0664 1032900 sandra@hopp-popo.at

Impressum & Offenlegung

Für den Inhalt verantwortlich:

Sandra Gangl
Baierdorf-Umgebung 84
8184 Anger
Telefon: 0664 / 10 32 900
E-Mail: sandra@hopp-popo.at

Web-Konzept und Design:
Monika Graber– komMONIkationHaftungsausschluss
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Inhalt und Struktur dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung durch das Eltern-Kind-Zentrum Weiz.

Für alle Hyperlinks zu fremden Websites möchten wir ausdrücklich betonen, dass die KartenFabrik keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten hat. Eine Haftung für fremde Inhalte wird somit ausgeschlossen.

Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Email-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet.
Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses: Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Bilder
© freepik

Nutzungshinweis zu Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch den Einsatz von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Nutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Informationen über Cookies
Wir weisen darauf hin, dass wir im Rahmen des Besuchs unserer Website zu Werbe- und Kommunikationszwecken, bei Anfragen und zur Spam-Vermeidung Cookies einsetzen. Hinsichtlich der Art der erhobenen Daten sowie der Dauer der Speicherung verweisen wir auf die entsprechenden Abschnitte in dieser Datenschutzerklärung hin.
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine, temporär abgelegte Textdateien, die von Websites an den Browser gesendet und gespeichert werden, wenn der Benutzer die Website besucht. Wenn der Benutzer dann die gleiche Website das nächste Mal aufruft, werden diese Cookies zurück an die Website gesendet. Während der Navigation auf dieser Internetpräsenz kann der Benutzer auch noch Cookies von anderen Websites oder Servern auf seinem Computer empfangen – dies sind sogenannte „Cookies von Dritten“.

Bereits beim erstmaligen Besuch der Website von Uhren Schmuck David wurden Sie auf die Verwendung von Cookies aufmerksam gemacht und Sie gaben entweder mit einem Klick auf den „OK“-Button oder durch das Weitersurfen auf der Website das Einverständnis, das Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden erklären. Deshalb können Sie unsere Dienste, für welche Cookies zwingend erforderlich sind, wie beispielsweise das Anfrageformular, nutzen. Im Anfrageformular werden personenbezogene Inhalte gespeichert. Sollten Sie dies nicht wollen, sollten Sie keine Anfrage absenden, denn ohne die Speicherung Ihrer Daten kann keine effiziente Verwaltung der Anfragen zustande kommen.

Verschiedene Arten von Cookies
Technische Cookies:
Diese beinhalten Daten, um die Funktionsweise und die vom Benutzer angeforderten Dienste auf der Website zu ermöglichen – Beispiele dafür sind Anmeldefunktionen oder Sprachauswahlen. Ohne diese notwendigen technischen Cookies kann die Website nicht korrekt funktionieren.

Profilierende Cookies:
Bei profilierenden Cookies handelt es sich um Aufzeichnungen der Navigation von Benutzern. Es werden Profile der Seitenbesucher erstellt, welche Interessen, Gewohnheiten und Entscheidungen aus den Interaktionen auf der Website ableiten. Somit können Produkte bzw. Werbung, welche die jeweiligen Benutzer ansprechen, angezeigt werden.

Cookies von Dritten:
Cookies von Dritten sind Cookies, die auf der Website platziert werden, aber nicht vom Seitenbetreiber, sondern von den jeweiligen Anbietern, gelesen werden. Dies können sowohl funktionale, als auch zwingend notwendige oder Analyse-Cookies sein, dessen Informationen die betreffenden Anbieter für eigene Zwecke nutzen könnten. Der Website-Betreiber hat somit eingeschränkte Kontrolle über solche Cookies sowie deren Speicherung und Nutzung.

Cookies zur Spam-Vermeidung:
Damit wir sicherstellen können, dass unsere Formulare nicht für Spam-Zwecke missbraucht werden, nutzen wir ein Anti-Spam-Plug-In vom Content Management System. Da dies ein CMS-internes Plug-In ist und dazu dient, die Sicherheit zu gewährleisten, wird dieses Cookie ohne vorherige Zustimmung gesetzt.

Die Verwendung von Cookies auf der Website
Sitzungs-Cookie (lokal):
Es handelt sich um ein technisches Cookie mit einer Speicherfunktion der Handlungen des Benutzers innerhalb einer Website. Dieses wird beim Verlassen der Website gelöscht. Sollte es sich um eine E-Commerce-Website handeln, wird dieses Cookie auch dazu verwendet, die in den Warenkorb gelegten Produkte, zu speichern.

Wie können Cookies deaktiviert, gelöscht oder blockiert werden?
Diese von Ihnen besuchte Website ermöglicht es, die einzelnen Cookies an- oder abzuhaken, jedoch mit dem Hinweis, dass im Falle einer Deaktivierung, nicht mehr die vollständige Nutzung der Website garantiert werden kann.

Mozilla Firefox:
Öffnen Sie den Mozilla Firefox Browser.
Drücken Sie rechts oben auf das Menüsymbol mit den drei Strichen (das sogenannte „Burger-Menü“).
Klicken Sie auf „Einstellungen“.
Wählen Sie den Reiter „Datenschutz“ aus.
Wählen Sie für das Dropdown-Feld „Firefox wird eine Chronik:“ folgende Auswahl aus: „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“.
Entfernen Sie den Haken bei „Cookies akzeptieren“ und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Internet Explorer:
Öffnen Sie den Internet Explorer.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“; oder rechts oben auf das Zahnrad und dann auf „Internetoptionen“.
Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“.
Nun können Sie mittels dem Regler die Einstellungen beliebig anpassen – ist der Regler ganz oben („Alle Cookies blocken“), werden keine Cookies mehr gesetzt.
Drücken Sie auf „Übernehmen“ und danach auf „OK“.

Google Chrome:
Öffnen Sie Google Chrome.
Drücken Sie rechts oben auf das Menüsymbol mit den drei Strichen (das sogenannte „Burger-Menü“).
Wählen Sie “Einstellungen” aus.
Klicken Sie ganz unten auf den Link “Erweiterte Einstellungen anzeigen”.
Unter „Datenschutz“ und nach Klick auf die „Inhaltseinstellungen“ finden Sie den Abschnitt „Cookies“, wo sie die Option „Speicherung von Daten für alle Websites blockieren“ auswählen können.
Einstellungen speichern.

Safari:
Öffnen Sie Safari.
Drücken Sie auf das graue Zahnrad in der oberen, rechten Ecke und klicken Sie auf „Einstellungen“ / falls Sie das Zahnrad nicht haben, das Safari-Menü in der Systemleiste und dort auf „Einstellungen“.
Wählen Sie den Reiter „Datenschutz“ aus.
Unter „Cookies und Website-Daten“ können Sie „Immer blockieren“ auswählen, um Cookies zu blockieren.

Social Plugins
Auf der Website sind Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”), eingebunden.
Die Plugins von Facebook sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie die Website aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand (http://www.facebook.com/help/?faq=186325668085084):

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebookkonto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Weitere Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten entnehmen Sie den Datenverwendungsrichtlinien von Facebook, die Sie hier abrufen können: https://www.facebook.com/about/privacy.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus und löschen Sie ihre Cookies. Mehr Informationen rund um Cookies finden Sie innerhalb dieser Datenschutzerklärung. Sie können im Übrigen Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“.